efe-forum

Registriere dich bitte hier im EFE-Forum, um kostenlosen Zugang zu allen Bereichen zu erhalten. Für Gäste sind einige Teile des Forum nicht sichtbar. Links sind teilweise nicht aktivierbar.

  • Weihnachtsaktion

AX Odin Receiver mit defektem Bootloader (nur Rote LED)

McFlyVirus

Moderator
Hallo Leute,
Ich dachte mir, Ich schreib das mal rein falls es jemanden anderen auch mit dem Problem erwischt.

Mein Receiver hat nicht mehr gestartet. Nur Rote Led. Im Internet gibts ja zahlreiche Links wie man das selber machen kann. mit dem BBS Studio inklusive zusätzlicher Hardware..
Ich habe die Anleitung befolgt.

Lediglich bei der Auswahl des Flashroms traten Fehler auf. Auf dem der Bootloader (cfe.bin) wieder installiert werden soll.
Auf der Platine des Receivers hat der Speicher die Typenkennung "SAMSUNG K9F4G08U0D-SCB0" . Lustigerweise funktioniert das xml--File für den Flash nicht, obwohl es dem Datasheet vom Samsung Flash entspricht:

//<ID> <Maker maxword="1" offset="0x00">0xDC</Maker>
<Device maxword="1">
<DevId offset="0x01">0xDA</DevId>
</Device>
</ID>//

Das ist der Auszug aus der XML File. Es kommt immer die Meldung. "Wrong Maker ID". Es half nichts und google brachte mich auch nicht weiter. Immer die gleiche Fehlermeldung.

Erst als ich zufällig in den BBS Studio den falschen Flash "Spanison S25FL032A" ausgewählt hatte konnte der Flash gelesen und erstaunlicherweise auch neu bespielt werden mit der cfe.bin. Seitdem Funktioniert alles.
(Maker ID 0x01, Device ID 0x02 0x15)
Langer Rede -- Kurzer Sinn


Nicht immer stimmt das was auf der Hardware draufsteht.
Falls es jemanden von euch erwischt, erspart euch das vielleicht Arbeit....

Danke an User "aonoffline" vom NFR Forum
 

Oben