efe-forum

Registriere dich bitte hier im EFE-Forum, um kostenlosen Zugang zu allen Bereichen zu erhalten. Für Gäste sind einige Teile des Forum nicht sichtbar. Links sind teilweise nicht aktivierbar.

  • Weihnachtsaktion

Hallo aus zusammen

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Lefran

New EFE Member
Hallo,

mein Name ist Frank und ich komme aus Südhessen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Receiver, weiß aber nicht was für mich das richtige ist da ich von dieser Materie so gut wie gar keine Ahnung habe.
Ich habe z.Zt. einen 65" LG UHD 4K Fernseher und einen Technisat Isio Receiver mit externer Festplatte, weiterhin eine PS 4 und ein SONOS System. Das ganze läuft einwandfrei, aber seit einiger Zeit habe ich Aussetzer sowie ab und zu ein eingefrorenes Bild.
Ich würde gerne einen neuen Receiver kaufen mit eingebauter Festplatte der auch 4K/UHD kann, den man upgraden kann oder flashen. Ich erhoffe mir hier eine Empfehlung was für meine Belange vielleicht in Frage kommt. Preislich habe ich keine Ahnung was so etwas kosten kann/darf.

Hier im Haus gibt es drei Fernseher, alle über SAT, ausgerichtet auf ASTRA, falls es was ordentliches gibt, würde ich die anderen Geräte auch mit dem gleichen Receiver ausrüsten.

Vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Suche helfen.

Schon mal Danke vorweg für eure Hilfe

Gruß
Frank
 

CV-Skipper

Kaptain
Administrator


Herzlich willkommen hier bei uns im EFE Forum !

Viel Spaß beim Lesen und bei der Mitarbeit in unserer Community. :)

Interne Festplatte kann derzeit nur der AX HD61 aus unserem Programm.
Dieser Receiver hat 2 Tuner verbaut und läßt parallele Aufnahmen zu, uneingeschränkt, sofern zwei Leitungen zur Box gehen, ansonsten nur auf dem selben Transponder. >> https://efe-multimedia.de/AX-4K-BOX-HD61-UHD-2160p-E2-Linux-Receiver-mit-2x-Sat-DVB-S2x-Tunern-Nachfolger-von-HD51
Preiswertere Lösungen (ohne interne Festplatte) wären die Anadol Multibox und die AX HD60.
Mehr Infos findest du in den Receiverbereichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

webbis

VIP
Hallo und willkommen hier.
Wenn nicht unbedingt eine eingebaute Festplatte sein soll, dann hasst du viel mehr Auswahl.
 

Lefran

New EFE Member
Guten Morgen,

eine Festplatte ist nicht zwingend notwendig, man kann ja auch eine externe Platte anstecken oder das NAS im Netzwerk nutzen. Ich habe halt keine Ahnung was ich nehmen soll, was gut ist und was man mit dem Ding alles machen kann/könnte.

Einen Technisat oder andere marktüblichen Teile aus den großen Märkten möchte ich nicht mehr weil ich nicht gewillt bin für einen Receiver wieder 400,- Euro hinzulegen und das Ding taugt wieder nichts.
 

CV-Skipper

Kaptain
Administrator
ein oder zwei Tuner ?
Display erforderlich ?
 

Lefran

New EFE Member
ein oder zwei Tuner ?
Display erforderlich ?
Momentan habe ich zwei Tuner, Display ist mir erst mal egal. Ich habe zwischenzeitlich auch mal mit einem Mitarbeiter von EFE telefoniert, er riet mir mehr oder weniger von einem Linux Receiver ab und meinte ich soll mir besser wieder einen Technisat Receiver kaufen. Für die AX Geräte muss man Ahnung von der Materie haben, die Geräte haben keinen HD+ Schacht, das wird irgendwie anders gelöst und zum umschalten der Programme muss man auch andere Wege gehen da es sowas wie eine Senderliste bei den Geräten nicht gibt.
Weiß ich jetzt auch nicht was ich davon halten soll. Ich hab halt nun mal keine Ahnung was mit Linux Receivern alles möglich ist, ich dachte, ich bekomme das Ding fertig konfiguriert und schliesse es Zuhause an und gut ist es. Sender suchen und sortieren bekomme ich schon noch hin. Was programmieren, flashen usw. angeht bin ich echt unwissend, da hab ich keine Ahnung.
 

zeini

HDF Supporter
VIP
Ja, das stimmt schon.
Allerdings denke ich, dass das praktisch Jeder hinbekommt. In den diversen Foren gibts dafür ja Hilfe. Wobei du hier im Herstellerforum und auch im OpenATV-Forum für Cams's und CI bei Enigma2 Receivern keine Hilfe bekommen wirst. Der Grund dafür ist, dass diese Geräte nicht zertifiziert sind dafür und sich der Hersteller unter Umständen strafbar machen könnte.
 

webbis

VIP
Für die AX Geräte muss man Ahnung von der Materie haben,
Das stimmt, betrifft alle Linux Receiver, aber jeder hat von 0 angefangen.

die Geräte haben keinen HD+ Schacht, das wird irgendwie anders gelöst
Richtig, wird anders gelöst. Google hilft.

zum umschalten der Programme muss man auch andere Wege gehen da es sowas wie eine Senderliste bei den Geräten nicht gibt.
Stimmt nicht. Es gibt schon fertige Senderlisten, nur sortieren muss man selbst.

Ich hab halt nun mal keine Ahnung was mit Linux Receivern alles möglich ist,
Es ist vieles machbar, was man mit einfachen Boxen nicht möglich ist.
Dann lese dich mal erst ein, damit du eine Ahnung bekommst, was alles ein Linux-Receiver kann.

Im Prinzip ist alles ziemlich einfach. Man soll nur keine Angst haben, sich einlesen, eine Linux Box kaufen und loslegen.
Hier im Forum bekommt man ausführliche Hilfe.

Mach mal ein neues Thema auf und stell deine Fragen rein.
 

CV-Skipper

Kaptain
Administrator
Damit genug hier in der "Vorstellungsrunde", ich mache diesen Thread deshalb dicht.
Fragen zu den Boxen bitte im passenden Bereich stellen.
Alles ist kein Hexenwerk - weder hier im Forum, noch vor einer Linux Kiste - mit ein klein wenig Ausprobieren wird alles funktionieren, nur fertig konfektioniert gibts nicht .....

by CV-Skipper
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Oben