efe-forum

Registriere dich bitte hier im EFE-Forum, um kostenlosen Zugang zu allen Bereichen zu erhalten. Für Gäste sind einige Teile des Forum nicht sichtbar. Links sind teilweise nicht aktivierbar.

  • Weihnachtsaktion

Bouquets/Sender von anderer E2 Box im Lan einbinden?

Grosserhaufen

EFE Member
Hallo Forengemeinde,

ich bekomme die Tage eine AX 4K-Box HD51 geliefert, die meine betagte Xtrend ET4000 ablösen soll.
Habe mich vorab in das Thema Ersteinrichtung und Imagewahl eingelesen, Ein paar Fragen sind jedoch noch geblieben:

Wenn es sich um eine aktuell verkaufte Box handelt, ist dann die Aktualisierung des Bootloaders in der Regel trotzdem noch nötig?

Auf meiner alten Xtrend ET4000 habe ich openATV zu laufen und benutze das Plugin Partnerbox, um mir das Programm meines Sky-Abos vom Wohnzimmer (Vu+ Duo2 mit VTI) ins Schlafzimmer zu streamen. Das hat inkl. Zappen prima funktioniert. Nun möchte ich gerne auf der neuen Box mal das aktuelle openHDF Image ausprobieren. Das ist aber Neuland für mich. Gibts es auch hier eine solche Möglichkeit/Plugins, um die Sender/Bouquets meiner "Hauptbox" einzubinden (vielleicht sogar von Hause aus)? Beim VTI heißt das "externe Bouqets". Das interessiert mich sehr vorab, da es ein K.O. - Kriterium fürs Image wäre...

Die letzte Frage bezieht sich auf die Nutzung des MediaPortales. Wäre hier beim neuen Receiver ein interner/externer Datenträger (HDD oder USB) notwendig oder gehts auch ohne? Ich habe bezüglich des Swappens unterschiedliche Aussagen gefunden. Wenn mein alter XTrend ET4000 das ohne USB-Stick hinbekommt, sollte das doch eigentlich bei 1GB RAM kein Problem sein oder? Aufnahmen laufen eh alle unten im Wohnzimmer und die Sicherungen der Box lege ich im Heimnetz auf dem NAS ab, also kein Festplattenbedarf.

Danke Euch schon mal!

Gruß
GH
 
Zuletzt bearbeitet:

McFlyVirus

Moderator
Sollte der aktuelle Bootloader schon installiert sein. Es gibt keine Probleme beim MediaPortal ein Swap ist nicht nötig. Du kannst ja 4 Image Installieren dafür hat die Box ja Multiboot, wo du dann jeweils das Image starten kannst was du willst. Schau dir mal Multiboot an, gibt sehr gute Anleitung dazu im AX 4k 51 HD Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sommerbine

Premium Mitglied
Media Portal läuf definitiv auch ohne HDD oder USB Stick. Warum sollte es denn nur mit Stick oder HDD klappen ?
 

googgi

HDF-Supporter
VIP
swap ist eine Erweiterung des zu kleinen RAMs, sowas ist nur bei uralten Boxen notwendig.

Mit Flash bzw. Flashexpander hat das nix zu tun.
 

Grosserhaufen

EFE Member
Danke Euch, Box ist da läuft alles super auch ohne Stick/HDD. So wie googgi gesagt hatte...

Die Bootloader-Version war auch schon neu drauf bei Auslieferung.
 

Oben